Vorteile

360° - Kompetenz bedeutet für Sie die Möglichkeit, vor der Serienfertigung Ihr Produkt zu bemustern. Wir erstellen für Sie preiswert, passgenau und für annähernd jede Produktform ein erstes Musteretikett oder einen ersten Muster-Shrink-Sleeve und bringen das auf Ihr Produkt.
Das kann in der Losgröße von 1 geschehen oder in sehr kleiner Stückzahl, wenn Sie z.B. von einem Produkt mehrere Sorten haben.

Ihre Vorteile sind:

  • erste Ideen können schnell realisiert werden
  • Muster zur Vorabpräsentation, für sich und Ihre Kunden
  • mit kleinem Budget merken Sie sofort, ob Ihr Produkt ankommt oder nicht
  • verkaufsfördernde Maßnahme für Sie und Ihre Kunden
  • greifbare 3-D Wirkung Ihres Produkts
  • Korrekturen können leicht vorgenommen werden
  • alles aus einer Hand: von der Einzel- bis zur Serienfertigung
  • anrechnen der Musterfertigung wenn sich daraus eine Serienfertigung entwickelt

WICHTIG für Sie:
Die Bemusterung ist ein idealer Weg, um einen ersten optischen Eindruck Ihres verpackten Produktes zu bekommen.

Um Sicherheit auch in der technischen Anwendung zu haben (wie wird das Etikett bei Ihnen genutzt, wie wird der Shrink-Sleeve auf Ihr Produkt gebracht etc.) empfehlen wir vorab einen Produktionstest zu machen, d.h. wir produzieren unter Serienbedingungen und Sie testen ebenfalls unter Ihren Fertigungsbedingungen.

technischer Überblick

Ein einzelnes Etikett oder einen einzelnen Shrink-Sleeve drucken wir digital auf das Originalmaterial, welches später in der Serienfertigung zum Einsatz kommt. Der Shrink-Sleeve wird bei uns im Haus zu einem Schlauch verklebt (in der Fachsprache: „seaming“) und mit unserem Dampftunnel auf das Originalbehältnis aufgeschrumpft. Dieses optisch seriennahe Ergebnis entspricht in etwa 80-90% der Serienfertigung.

Alternativ dazu können Sie von uns ein PDF-Dokument bekommen mit einer 3D-Darstellung auf dem Computer.

So ein einzelnes Muster nennen wir auch „Mock-Up“, gleichbedeutend mit dem Wort „Muster-Modell“.

technischer Ablauf

Für die Mustererstellung benötigen wir bei uns vor Ort:

  • druckfähiges pdf-Dokument mit ihrem Druckbild oder ihren Druckbildern
  • ein oder mehrere Behältnisse, auf das ihr Etikett oder Shrink-Sleeve aufgebracht werden soll

Wenn wir für das Einkleiden mit einem Shrink-Sleeve ein Behältnis von Ihnen haben, können wir die passenden Maße bestimmen und Ihnen eine Rückmeldung geben, auf welches Format Sie Ihr Layout anpassen müssen, um ein optimal für Sie zugeschnittenes Ergebnis zu bekommen. Die dateiseitige Layoutanpassung können wir für Sie preiswert durchführen.

Bis zu welcher Muster-Größe können wir ein Produkt mit einem Shrink-Sleeve aufschrumpfen?

  Minimum Maximum
Höhe des Behältnisses 10 mm 550 mm
Durchmesser des Behältnisses 38 mm 255 mm
Umfang des Behältnisses 120 mm 800 mm